DIE DREI ??? - FLUCH DES PIRATEN

So. 17.09.2017 (15:00 Uhr)

DIE DREI ??? - FLUCH DES PIRATEN


Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 110 Minuten ((inkl. ca. 20 Min. Pause)




nach dem Roman von Ben Nevis, nach Motiven von Robert Arthur
Bühnenbearbeitung und Inszenierung: Moritz Seibert

Die drei ??? – das sind die drei Jungdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, das erfolgreichste und beliebteste Detektivtrio der Weltliteratur. Robert Arthur ersann die erste Geschichte der drei jugendlichen Detektive 1964, und gewann Alfred Hitchcock als „Schirmherrn“ für die ersten Bücher. Inzwischen haben viele Autoren weitere Fälle der drei ??? erzählt und haben zu dem ungebrochenen Erfolg der Reihe beigetragen. Rund 45 Mio. Hörspiele und 15 Mio. Bücher der drei ??? wurden bis heute verkauft.

In Rocky Beach, dem kleinen Ort an der kalifornischen Pazifikküste ganz in der Nähe von Los Angeles, haben gerade die Sommerferien begonnen. Justus, Peter und Bob treffen sich in ihrem Hauptquartier, um einen gerade erfolgreich aufgeklärten Fall zu den Akten zu legen und dann ganz entspannt den Ferienbeginn mit ein paar Freunden - und Bob und Peter mit ihren Freundinnen - am Strand zu feiern. Dementsprechend sind sie nicht wirklich passend für einen Einsatz gekleidet, als Justus plötzlich von Althena über den Haufen gerannt wird - einem Mädchen, das sie kennen, weil sie mit einer Freundin ebenfalls ein Detektivbüro betreibt - und das jetzt von einem bewaffneten Mann verfolgt wird. Durch die Hilfe der drei ??? schien sie ihrem Verfolger entkommen zu sein – doch nicht auf Dauer. Peter konnte nur noch beobachten, wie sie letztlich doch in die Fänge des Unbekannten geraten ist. Erst jetzt bemerkt Justus, dass eine kleine Digitalkamera in seiner Hosentasche steckt. Die kann nur Althena ihm zugesteckt haben, in dem Moment, in dem sie über ihn gestolpert ist.

Die drei Detektive streichen ihre Party-Pläne und ziehen sich wieder in ihr Hauptquartier zurück, um die Bilder auf der mysteriösen Kamera zu analysieren. Und tatsächlich – die Bilder enthalten verschiedene Hinweise auf einen Fall, an dem Althena vermutlich gerade arbeitete. Wahrscheinlich gibt es einen Zusammenhang zwischen diesem Fall und ihrer Entführung. Wahrscheinlich war es kein Zufall, dass sie Justus umgerannt hat, sondern pure Absicht, um ihm die Kamera unauffällig zu geben und so ihre Beweismittel zu sichern. Aber worum geht es in dem Fall? Wer ist der Entführer, und wo ist die Entführte?



DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE


EMPFOHLEN FÜR KINDER AB 8 JAHREN.




Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahren; Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
Schowcardrabatt: nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif von 25,-€ (zzgl. 1,-€ Vertriebsgebühr) jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

Verfügbarkeit

  • Verfügbar
  • Nicht verfügbar
  • Bereits im Warenkorb

Preise » Bestplatzwahl

PK 1
31,00
PK 2
28,00
PK 3
25,00
PK 4
22,00
PK 5
19,00
PK 1
28,00
PK 2
25,30
PK 3
22,60
PK 4
19,90
PK 5
17,20
PK 1
25,00
PK 2
22,60
PK 3
20,20
PK 4
17,80
PK 5
15,40
PK 1
20,00
PK 2
18,00
PK 3
15,00
PK 4
13,00
PK 5
11,00
PK 1
16,00
PK 2
14,50
PK 3
13,00
PK 4
11,50
PK 5
10,00
Ggf. inkl. MwSt zzgl. Gebühren und Versandkosten

Warenkorb

Bitte wählen Sie die gewünschten Plätze.