© Matt Crockett, alexotto photography, Eventpress
© Chris Aron
© Venja Art
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© © Nilz Boehme, Hardy Mueller, Johan Persson, Jens Hauer
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© © Nils Boehme & Stefan Malzkorn
© Foto: Deutsches Theater
© Johannes Haslinger, mediaPool (Manfred Huber)
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Tomáš Kuša, Johannes Ehn, Thomas Jorge, Julio Moya
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© 2Entertain, Morris Mac Matzen
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater
© Foto: Deutsches Theater

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Matt Crockett, alexotto photography, Eventpress

THE BAND - Das Musical von Tim Firth mit den Hits von TAKE THAT

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)

WICHTIGE INFORMATION

FolgendeTermine wurden aus produktionstechnischen Gründen vorerst aus dem Verkauf genommen.
So, 20. und 27.10, um 19 Uhr, Di 15., 22. und 29.10. sowie Mo 28.10. und Mi 30.10.
Sofern Sie ein Ticket für einen dieser Termine erworben haben und wir Sie noch nicht kontaktiert haben, wenden Sie sich bitte zwecks Rückabwicklung an Ihren Ticketshop.

In allen Fällen gilt, dass der jeweilige Verkaufsshop, in dem Sie Ihr Ticket erworben haben, sich um die Rückabwicklung kümmert.
Bei Erwerb über die Theaterkasse oder den Webshop des Deutschen Theaters senden Sie bitte per email oder telefonisch an:
info@muenchenticket.de oder 089 55234 444

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Musik von Take That, einer der erfolgreichsten Bands Großbritanniens, die seit den 90er Jahren Millionen von Musikfans begeistert hat, ist der Soundtrack einer ganzen Generation! Jetzt erzählt ein neues Musical von all jenen Erinnerungen – von Jugendträumen, Freundschaft und unerfüllten Wünschen. The Band – The Musical mit den Hits von Take That kommt 2019 für ein exklusives Gastspiel nach München ans Deutsche Theater. Fünf Mädels, eine Band und die Party ihres Lebens. Mit The Band – The Musical erzählt Autor Tim Firth nicht die Geschichte von Take That, sondern die von fünf Schulfreundinnen. Alles beginnt 1992: Bei Rachel, Heather, Debbie, Claire und Zoe herrscht Boygroup-Fieber! Die 16-Jährigen sind unzertrennlich. Sie sind Riesenfans von „der Band“! Die fünf Jungs sind ihr Leben und beherrschen ihre Träume – bis ein Schicksalsschlag die Freundinnen trennt. Erst 25 Jahre später kommen sie durch Zufall wieder zusammen. Doch vieles hat sich inzwischen verändert. Was geblieben ist: The Band ist der gemeinsame Soundtrack ihres Lebens… Den musikalischen Rahmen für diese rührende Geschichte bilden die beliebtesten Hits von Take That wie „Never Forget”, „Back for Good”, „A Million Love Songs”, „Greatest Day”, „The Flood“, „Relight My Fire”, „Shine” und „Rule the World”. Die Songs bleiben dabei im englischen Original, die Dialoge werden ins Deutsche übersetzt.

SONGS IN ENGLISCHER UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE

Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!) Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende erhalten einen Last-Minute-Tarif von 50 % Ermäßigung (zzgl. Gebühren) jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

HAUTNAH DRAN MIT DEM VIP TICKET
Mit der Buchung eines VIP-Tickets für einen Platz in den ersten drei Reihen direkt vor der Bühne ist man nicht nur hautnah dran am Geschehen. Im Preis inbegriffen ist auch die kostenlose Abgabe der Garderobe sowie ein Programmheft. Zeigen Sie Ihre Eintrittskarte einfach an der Garderobe vor. Ihr Programmheft erhalten Sie dann direkt am Platz.


Oktober 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Chris Aron

TRIBUTE TO BUDDY HOLLY

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER

FREIE PLATZWAHL BEI BISTROBESTUHLUNG

Der Vorstellung im Silbersaal findet in Bistro-Bestuhlung statt und es herrscht freie Platzwahl.
Komplette Vierer-Tische können telefonisch unter der Nummer 089 55 234 222 reserviert werden (zzgl. Reservierungsgebühr 6,00 € pro Tisch)


Einlass: 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn




Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)





Sein kurzer Auftritt als Support-Act bei der Elvis Presley Show im Sommer 2018 sorgte für riesige Begeisterung beim Publikum. Nur logisch, dass der Münchner Musiker Chris Aron gemeinsam mit King D – dem Buddy Holly aus Wien – eine eigene Tribute-Show konzipiert hat. Diese kehrt aufgrund des überwältigenden Erfolgs im Oktober für eine Aufführung zurück in den Silbersaal. In Tribute To Buddy Holly dürfen sich die Gäste neben den größten Hits von Buddy Holly wie "Oh boy", "It´s so easy", "That´ll be the day" und vielen mehr, auch auf die eine oder andere Nummer von Ritchie Valens, The Big Bopper und Dion freuen. Ein DJ an den Plattentellern sorgt vor und nach der Show sowie in der Pause mit seinem kleinen schwarzen Vinyl zusätzlich für authentisches 50s Feeling!

SONGS IN ENGLISCHER, MODERATION IN DEUTSCHER SPRACHE



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Oktober 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Venja Art

The Tonic Sisters

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER

FREIE PLATZWAHL BEI BISTROBESTUHLUNG

Der Vorstellung im Silbersaal findet in Bistro-Bestuhlung statt und es herrscht freie Platzwahl.
Komplette Vierer-Tische können telefonisch unter der Nummer 089 55 234 222 reserviert werden (zzgl. Reservierungsgebühr 6,00 € pro Tisch)


Einlass: 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn




Dauer: ca. 160 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)





Nach ihrem umjubelten Auftritt als Support Act bei The Elvis Presley Show im Dezember 2018 im Silbersaal kommen die Tonic Sisters nun mit ihrem Soloprogramm zurück. Ihre Show Let The Good Times Roll... Again wird dabei zum allerersten Mal in München zu sehen sein. Das ist Vintage-Entertainment vom Feinsten mit vier erstklassigen Interpretinnen.
Ein Hauch von Nostalgie weht durch den Saal, wenn die Tonic Sisters mit ihrer Show den Geist und die Musik vergangener Tage wieder aufleben lassen. Mit stilechten Vintage-Outfits, koketten Choreografien und mehrstimmigem Live-Gesang bringen die Schwestern verschiedene Musikstile der 50er und 60er Jahre originalgetreu auf die Bühne: Ob Rock´n´Roll, DooWop, Soul, Calypso oder Surfbeats – in jedem Fall herrlich authentisch, hinreißend und charmant.
Die vier Tonic Sisters entstammen alle einer Großfamilie: Annie und Gil gehen als echte Schwestern durchs Leben und treten gemeinsam mit ihren Großcousinen Betty und Eva auf. Zeitlose Klassiker interpretieren die Damen mal lieblich, mal frech - aber immer auf ihre eigene, unverwechselbare "Tonic Sisters Art".






Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Oktober 2019

  • 12Sa
    • 20:00
      Silbersaal
VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

BAVARIAN BURLESQUE FESTIVAL 2019

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 150 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)

Zum zweiten Mal findet Ende Oktober 2019 in München das Bavarian Burlesque Festival statt. Internationale Burlesquestars werden das Publikum in eine Welt der Sinnlichkeit und Fantasie entführen. Wunderschöner Stuck, beeindruckende Deckengemälde, schimmernde Kronleuchter, geheimnisvolles Licht: Der prunkvolle Silbersaal bietet den passenden Rahmen für die große „Saturday Night Gala“. Keine Geringere als Kitten De Ville wird hier als Headliner des Festivals die Zuschauer begeistern. Als „Miss Exotic World 2002“ und Mitglied der berühmten The Velvet Hammer Truppe ist Kitten nicht nur eine international gefeierte Künstlerin, sondern beeinflusste auch maßgeblich die Wiederauferstehung der modernen Burlesque-Bewegung.



MODERATION IN DEUTSCHER SPRACHE



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Oktober 2019

  • 26Sa
    • 20:00
      SILBERSAAL ausverkauft
VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

BAVARIAN BURLESQUE ''BEST OF FESTIVAL''

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 150 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)


Zum zweiten Mal findet Ende Oktober 2019 in München das Bavarian Burlesque Festival statt. Internationale Burlesquestars werden das Publikum in eine Welt der Sinnlichkeit und Fantasie entführen.

Ausgewählte Performer der „Friday Night Tease“ und der „Saturday Night Gala“, sowie die beiden Headliner Kitten De Ville und Ray Gunn, werden das Publikum abermals in die phantasievolle Welt des Burlesque entführen.

MODERATION IN DEUTSCHER SPRACHE



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Oktober 2019

  • 27So
    • 20:00
      Silbersaal
VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© © Nilz Boehme, Hardy Mueller, Johan Persson, Jens Hauer

BODYGUARD - DAS MUSICAL

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




Der preisgekrönte Welterfolg Bodyguard – Das Musical kommt in seiner aufwändigen, deutschen Inszenierung 2019 erstmals nach München. Mehr als vier Millionen Besucher in zwölf Ländern belegen: Bodyguard ist nicht nur im Kino ein Hit! Von London aus eroberte das topmoderne, glamouröse Bühnenereignis die Metropolen der Welt. Spektakuläre Choreografien, 16 Tophits – in englischer Sprache gesungen – sowie die packende Love-Story garantieren dem Publikum ein Live-Erlebnis der Extraklasse!

Seine besondere Note erhält das Musical genau wie der Film durch die Songs des legendären, mit dem Grammy Award ausgezeichneten Soundtracks. Mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern ist er bis heute der erfolgreichste Filmsoundtrack aller Zeiten.
In Bodyguard – Das Musical sind daneben noch zahlreiche weitere Nr. 1-Hits live zu erleben, wie „I Wanna Dance with Somebody“, „How Will I Know“ oder „One Moment in Time“. Nicht zu vergessen eine der schönsten Balladen aller Zeiten: „I Will Always Love You“.

Und darum geht es: Der frühere Geheimagent Frank Farmer wird engagiert, um Superstar Rachel Marron vor einem unbekannten Stalker zu beschützen – gegen ihren Willen. Weder die exzentrische Diva noch ihr strenger Leibwächter sind bereit, Kompromisse einzugehen – bis sich zwischen beiden entspinnt, womit keiner gerechnet hat: eine leidenschaftliche Liebesgeschichte.




SONGS IN ENGLISCHER, DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.


VIP-TICKETS MIT PRIVATE LOUNGE
Buchen Sie eines der limitierten 29 VIP-Tickets und machen Sie ihren Theaterbesuch zu einem besonderen Erlebnis. Einen eigenen Bodyguard können wir Ihnen zwar leider nicht zur Seite stellen, dafür erhalten Sie das exklusive Angebot My Private Lounge unseres Gastro-Partners Käfer. Damit haben Sie 45 Minuten vor Beginn und in der Pause Zutritt zur Lounge des Deutschen Theaters. Dort stehen Fingerfood und herzhafte Snacks zur Verfügung. Im Aufschlag auf den Ticketpreis von 19,50 Euro pro Person sind zudem ein Aperitif sowie Hauswein, Bier und Softdrinks enthalten.

© Foto: Deutsches Theater

RING OF FIRE

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER


Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Dauer: ca. 135 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)


Johnny Cashs legendäre Musik und sein ebenso schillerndes wie dramatisches Leben stehen im Mittelpunkt dieses mitreißenden Musicals. Unvergessliche Lieder wie „Folsom Prison Blues“, „Hey Porter“, „Far Side Banks of Jordan“ und „I Walk The Line“ erzählen die Geschichte des Man in Black. Nach einem von Publikum und Kritik ersten umjubelten Europa-Gastspiel in Wien im Winter 2018 feiert Ring of Fire nun Deutschlandpremiere.

SONGS UND DIALOGE IN ENGLISCHER SPRACHE

Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

© Foto: Deutsches Theater

TKKG - LIVE HÖRSPIEL-''DAS UNHEIMLICHE DORF''

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 150 Minunten (inkl. 20 Minuten Pause)




Mit über eine Million Streams pro Tag sind TKKG-Hörspiele auch heute noch ein absoluter Dauerbrenner für Klein und Groß. Zum 40-jährigen Bestehen der Detektiv-Bande werden die aktuellen Original-Hörspiel-Sprecher Sascha Draeger (alias Anführer Tim), Manou Lubowski (alias Vielfraß Klößchen), Tobias Diakow (alias Schlaukopf Karl) und Rhea Harder-Vennewald (alias die mutige Gaby) einen bisher unveröffentlichten Fall live auf der Bühne lösen: TKKG – Das unheimliche Dorf. Akustische Highlights und viele weitere Überraschungen laden zum Miträtseln und Mitfiebern ein. Ein Muss für kleine und auch große Spürnasen!


HÖRSPIEL IN DEUTSCHER SPRACHE


Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahre;
Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Dezember 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

MUSICAL TENORS - OLDER BUT NOT WISER TOUR 2019 - WINTER EDITION

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: unbekannt




Vier großartige Stimmen, vier echte Stars der Musicalszene, vier Ausnahmekünstler! Im Dezember kehren die Musical Tenors ans Deutsche Theater zurück. Dann präsentieren Jan Ammann, Christian Alexander Müller, Mark Seibert und Patrick Stanke eine winterliche Edition ihrer Show Older But Not Wiser mit vielen neuen Songs.
Romantische Balladen, feine Songs aus dem Christian-Pop-Bereich und Hymnen wie The Power Of Love und You Raise Me Up sorgen für jede Menge Gänsehaut-Momente und winterliche Wohligkeit. So wird schon die Vorweihnachtszeit zu einem Fest für alle Fans der vier charismatischen Sänger. Im Gepäck haben die Musical Tenors zudem Songs aus ihrem großen Repertoire an Musical- und Popsongs – viele davon in vierstimmigen Arrangements.
Begleitet werden die Musical Tenors natürlich von einer stark besetzten Live-Band. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Mario Stork und man darf auf so manche musikalische Überraschung gespannt sein.



SONGS IN ENGLISCHER UND DEUTSCHER SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Dezember 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

D'RAITH SCHWESTERN UND DA BLAIMER: ALTBAYRISCHER ADVENT

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 100 Minuten ohne Pause




Zum Beginn der „staaden“ Zeit geht es im Silbersaal zurück zu bayerischen Wurzeln. D’Raith-Schwestern und da Blaimer zaubern mit ihrem Programm Altbayrischer Advent erneut eine Liebeserklärung an die fast vergessene bayerische Volksmusik und erzählen die Geschichten, die man noch von den Großeltern kennt.

Stimmungsvolle Vorweihnacht für die ganze Familie – mit Steirischer, Gitarre, Hackbrett, Kontrabass, Tuba und ebenso besinnlichen wie humorvollen Texten.

D’Raith-Schwestern

Susanne und Tanja Raith machen schon von Kindesbeinen an mit der ganzen Familie traditionelle Volksmusik. Viele Archivaufnahmen im Bayerischen Rundfunk, die auch heute noch oft im Radio zu hören sind, zeugen von ihrer Beliebtheit und ihrem volksmusikalischen Wirken und Können seit über 35 Jahren.


SONGS UND DIALOGE IM BAYERISCHEN DIALEKT


Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt, Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für München Pass-Inhaber, BFD-Leistende, Azubis

Dezember 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© © Nils Boehme & Stefan Malzkorn

DISNEY DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 160 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




Als Musical eroberte das zauberhafte Märchen vom Broadway aus ein weiteres Mal die Herzen der Fans: Weltweit haben mehr als 25 Millionen Menschen mit Belle und dem Biest gefühlt, gelitten und vor allem geliebt. Nach dem ausverkauften Gastspiel 2018 ist das Original-Musical Disney Die Schöne und das Biest auch im kommenden Winter am Deutschen Theater zu Gast. Ein zauberhafter Theaterabend für die ganze Familie!

Freuen Sie sich auf ein bezauberndes Bühnenerlebnis mit opulenter Ausstattung, farbenprächtigen Bildern und gefühlvoller Musik. Das energiegeladene Ensemble reißt mit wirbelnden Tanzszenen und hinreißendem Gesang aus den Theatersitzen. Das 21-Musiker starke Orchester zaubert die musikalische Kulisse mit wundervollen Klassikern wie „Märchen schreibt die Zeit“ und „Sei hier Gast“.


SONGS UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.



MY PRIVATE LOUNGE
Buchen Sie zu ihrem Ticket das Angebot My Private Lounge unseres Gastro-Partners Käfer und machen Sie ihren Theaterbesuch zu einem besonders exklusiven Erlebnis. Sie erhalten 45 Minuten vor Beginn und in der Pause Zutritt zur Lounge des Deutschen Theaters. Dort stehen Fingerfood und herzhafte Snacks zur Verfügung. Im Preis von 19,50 Euro pro Person sind zudem ein Aperitif sowie Hauswein, Bier und Softdrinks enthalten. Das Angebot ist auf maximal 60 Personen pro Veranstaltung limitiert.

© Foto: Deutsches Theater

MERRY JAZZMAS! - SWINGENDE WEIHNACHTSMUSIK

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn




Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)


Blues, Spirituals und Swing treffen auf alpenländische Folklore, gemixt mit Soul und einer Prise Funk. Auch in diesem Jahr laden die erstklassigen Solisten des namhaften Münchner Swing-Quintetts The Wine and Roses Jazz Society zum weihnachtlichen Konzerterlebnis Merry Jazzmas ein.

Der schmucke Silbersaal sorgt mit stimmungsvollem Kronleuchter-Schein und barocken Wandverzierungen für ein wundervoll besinnliches Ambiente. Mit Sängerin Titilayo Adedokun haben sich die Musiker eine so stimmgewaltige wie charmante Frontfrau mit auf die Bühne geholt. Die präsentiert die Songs mal samtig weich, mal kraftvoll, mal ergreifend.
Das Publikum erwartet ein weihnachtlicher Abend mit österreichischen und deutschen sowie angelsächsischen Christmas-Songs. Bekannte Titel wie z.B. „Es Wird Scho Glei Dumpa”, „Auf Dem Berge Da Wehet Der Wind”, „Ihr Kinderlein Kommet” oder das Medley „Still,Still,Still und the Sound of Silence” werden auf überraschende und beschwingte Weise neu interpretiert. Aber auch Christmas-Classics wie „Winter Wonderland” und „Have Yourself A Merry Little Christmas” dürfen nicht fehlen.



SONGS IN ORIGINALSPRACHE UND DEUTSCHER MODERATION



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Dezember 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Johannes Haslinger, mediaPool (Manfred Huber)

DJANGO ASÜL - RÜCKSPIEGEL 2019

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)



Was das Jahr 2019 noch bringen wird – wer weiß das schon? Wir jedenfalls nicht. Werden die Briten tatsächlich die EU verlassen? Wie viele ehemalige Weltmeister setzt Jogi Löw noch vor die Tür? Kommen die Schul-Schwänzer der Fridays for Future-Demos allesamt hinter Gitter – oder tut sich endlich mal was in der Klimarettung?



Aber eines steht jetzt schon fest: Am Ende des Jahres wird Kabarettist Django Asül das Jahr wieder auf seine unvergleichliche Art satirisch Revue passieren lassen. Und dafür werden ihm Politik, Gesellschaft und Sport genügend Vorlagen liefern.



Django Asüls „Rückspiegel“ ist ideal für alle, die das ganze Jahr nichts mitkriegen, denn der türkisch-bayerische Kabarettist liefert es in kompakter, sehr bekömmlicher Form. Das ist Erinnerungskultur auf hohem Niveau, pointensatt, geistreich geschliffen und souverän selbstsicher präsentiert: Highlights, Downlights, Total-Flops und messerscharfe Attacken, die auch in abendfüllender Länge keine Sekunde an Verve verlieren.




KABARETT IN BAYERISCHER MUNDART



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt.Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Dezember 2019

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

STEFAN LEONHARDSBERGER - RAUHNACHT

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 90 Minuten (ohne Pause)




Wie in seinem gefeierten Bühnenprogramm Da Billi Jean is ned mei Bua wirbelt Stefan Leonhardsberger auch in Rauhnacht die etablierten Kategorien der Unterhaltung durcheinander. Der österreichische Schauspieler und Sänger schlüpft für diese Mischung aus Kabarett und Alpenwestern in eine Vielzahl von Rollen und führt uns dabei drastisch vor Augen, warum man an Silvester besser zu Hause bleiben sollte. Begleitet wird er auch hier von seinem kongenialen Partner Martin Schmid, der als akustischer Bühnenbildner für den Live-Soundtrack sorgt.
DIE HANDLUNG
Eigentlich hat der Höllerbauer Erich mit diversen Tierseuchen und einer irren Großmutter bereits alle Hände voll zu tun. Als seine Tochter Nora in der Silvesternacht verschwindet, steht für ihn fest: im neuen Jahr muss sich einiges ändern. Doch er ist nicht der einzige, der sich viel vorgenommen hat. Auch in der angesehenen Schottergrubendynastie Röbelreiter liegen zwischen Raclette, Sekt und Neujahrskonzert die Nerven blank. Sturmtief Vladimir bringt sibirische Schneemassen, religiöse Fanatiker bereiten sich auf das Ende der Welt vor und langsam fragen sich alle: wo zur Hölle ist eigentlich Nora?


SONGS UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt, Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse, Schülerrabatt: Schüler und Studenten
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für München Pass-Inhaber, BFD-Leistende, Azubis

Januar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

BERLIN BERLIN - DIE GROSSE SHOW DER GOLDENEN 20ER JAHRE

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




Das Jahr 2020 startet glitzernd, glanzvoll, glamourös mit einer brandneuen Show über die Goldenen Zwanziger: Berlin Berlin entführt Sie in den brodelnden Kosmos der Roaring Twenties und zeigt, was die Hauptstadt des Lasters heute wie damals in Ekstase versetzt. Im Januar feiert die stilechte Revue ihre München-Premiere.
Willkommen im Berlin der 20er Jahre! Hier atmet die Freiheit, das Leben und die Lust! Treten Sie ein und werden Sie Teil dieser rastlosen Welt. Paillettenkleider glitzern im Abendlicht, heiße Melodien treiben zu immer zügelloseren Tänzen an und alle Grenzen verschwimmen im sündigen Dickicht der Nacht. Große Stars wie die Stil-Ikone Marlene Dietrich, die legendären Entertainer der Comedian Harmonists und die Skandaltänzerin Josephine Baker laden zum Tanz auf dem Vulkan ein.
Berlin Berlin wirft sich mit Haut und Haaren in den wilden Strudel einer schwindelerregenden Zeit. Frei nach dem Motto „Es geht doch nichts über einen kleinen Skandal!“ erzählt ein charismatischer Conférencier zusammen mit dem 30-köpfigen Ensemble vom gierigen Tanz auf Messers Schneide zwischen Weltwirtschaftskrise und ungebremster Vergnügungslust. Die Funken sprühen, wenn die Revuegirls zu Charleston und Lindy Hop ihre endlos langen Beine schwingen und Erfolgsnummern wie Puttin’ on the Ritz, Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt, Mackie Messer und Bei mir bist du schön den ganzen Saal zum Vibrieren bringen. Kommen Sie mit auf eine verführerisch-funkelnde Zeitreise und erleben Sie das prickelnde Lebensgefühl der Goldenen Zwanziger!

SONGS IN ORIGINAL- UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

Januar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

HAGEN RETHER 2020

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 200 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




„„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenk-Angebot. 2020 kehrt er mit seinem Programm Liebe zurück.
Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht allein „die da oben“.
In aller Ausführlichkeit verknüpft Rether Aktuelles mit Vergessenem, Nahes mit Fernem, stellt infrage, bestreitet, zweifelt. An zentralen Glaubenssätzen westlicher „Zivilisation“ rüttelt er gründlich, sogenannte Sachzwänge gibt er als kollektive Fiktionen dem Gelächter preis. Mit überraschenden Vergleichen verführt er das Publikum zum Perspektivwechsel – zu einem anderen Blick auf die Welt, in die Zukunft, in den Spiegel, auch unbequemer Wahrheit ins Auge. Und er ruft dazu auf, dass wir uns von unserer vielfach instrumentalisierten Angst und Wut befreien.
Rethers Liebe ist tragisch, komisch, sch(m)erzhaft, ansteckend: Das ständig mutierende Programm mit dem immer gleichen Titel verursacht nachhaltige Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und stiftet zum Selberdenken und -handeln an. Bis zu dreieinhalb Stunden plädiert der Kabarettist leidenschaftlich für Aufklärung und Mitgefühl, gegen Doppelmoral und konsumselige Wurstigkeit: Wandel ist möglich – wenn wir wollen.


KABARETT IN DEUTSCHER SPRACHE


Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse .

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende


Ausweiskontrolle beim Einlass!

Januar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

MOTHER AFRICA - NEW STORIES FROM KHAYELITSHA

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 120 Minuten (incl. 20 Minuten Pause)



Die afrikanischen Ausnahmetalente vom Circus Mother Africa nehmen Sie mit in eines der größten Townships Südafrikas: Khayelitsha. Die Show Mother Africa – New Stories from Khayelitsha von Winston Ruddle und Hubert Schober hat bereits 300.000 Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Mit atemberaubenden neuen Acts, kraftvoller Musik und leidenschaftlichen Tänzen kommt das farbenfrohe Spektakel ans Deutsche Theater.
Khayelitsha (auf Deutsch „unsere neue Heimat“) ist ein riesiges Township in Südafrika, etwa dreißig Kilometer vor Kapstadt. Rund zwei Millionen Menschen verschiedener Herkunft und Religionen leben hier auf engstem Raum zusammen. Mother Africa zeigt vor der authentischen Bühnenkulisse mit kleinen Hütten und Ständen aus Wellblech, Holz und Pappe, zwischen Straßenverkäufern und Gauklern einen Tag im Township. Eine aufregende Reise nach Afrika, auf der sich alles um großartige Unterhaltung, Rhythmus und artistische Höchstleistungen dreht – aber auch darum, die kulturelle Vielfalt Afrikas zu zeigen und den Zuschauern ein Stück afrikanisches Lebensgefühl näher zu bringen.





ZIRKUS - AKROBATIK



Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahren;Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Januar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

BALL DER STERNE 2020

EINLASS: 19:00 Uhr
BEGINN: 20.00 Uhr
ENDE: 03.00 Uhr
DRESSCODE: festliche Abendgarderobe





Der Ball der Sterne bereichert die Ballsaison nach seinem glanzvollen fünfjährigen Jubiläum 2019 auch im kommenden Jahr wieder mit seinem ungewöhnlichen Konzept. Denn wo sonst können die Gäste nicht nur zu den Walzerklängen eines großen Orchesters übers Parkett schweben, sondern auch berührende und mitreißende Gesangseinlagen erleben. Die Münchner Symphoniker gestalten auch 2020 eigens für den Ball der Sterne wieder eine Konzerteinlage mit zwei großartigen Solisten.








Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Januar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

CHINESISCHER NATIONALCIRCUS - HAPPY CHINESE NEW YEAR

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 120 Minuten (incl. 20 Minuten Pause)



Das Fest des chinesischen Neujahrs hat seit jeher im Reich der Mitte die Bedeutung von Weihnachten in unserem Kulturkreis. Es ist das wichtigste Fest, das die Chinesen vornehmlich im Kreise der Familie verbringen und feiern. Es zum Inhalt einer Jubiläums-Show anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Company zu machen, war für die Produzenten also naheliegend. Auf ihrer Suche nach geeigneten Künstlern und Artisten wurden sie in der südchinesischen Stadt Changsha fündig. Im Winter 2018 erlebte Happy Chinese New Year schließlich seine exklusive und umjubelte Deutschlandpremiere und lockte in nur 10 Tagen über 20.000 Besucher.

30 Meisterakrobaten der Hunan Acrobatic Troupe of China zeigen in Happy Chinese New Year unter der Regie von Raoul Schoregge und in einer Choreografie von Sun Qing Qing ein besonderes Best of-Programm aller legendären Highlights der chinesischen Akrobatik inklusive aller Parade-Disziplinen von Kontorsion und Equilibristik über Schleuderbrett und Tellerjonglage bis hin zum russischen Barren und Kung-Fu-Einlagen.



ZIRKUS - AKROBATIK



Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahren;Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Februar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Tomáš Kuša, Johannes Ehn, Thomas Jorge, Julio Moya

PAGAGNINI


Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn


Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)



Der Name ist Programm und GAG wird nicht nur typografisch großgeschrieben: In der vom legendären Teufelsgeiger Niccolò Paganini inspirierten, mehrfach ausgezeichneten Show PaGAGnini entzünden vier Musiker ein Feuerwerk an temporeicher Situationskomik, Slapstick-Einlagen und musikalischer Brillanz. PaGAGnini ist die erste nonverbale, universal verständliche Comedy auf komödiantisch und musikalisch höchstem Niveau. 2020 kehrt die Show ans Deutsche Theater zurück.

Für einen rundum perfekten Theaterabend bieten wir bei PaGAGnini das 3-Gänge-Feinschmeckermenü unseres Hausgastronoms Käfer, das Sie direkt an Ihrem Sitzplatz im Parkett genießen können. So kann der Abend beginnen: Im Preis von 45,00 Euro pro Person ist auch ein Aperitif und eine halbe Flasche Wasser für jeden enthalten, kleine Snacks werden Sie bereits an Ihrem Tisch erwarten. Selbstverständlich bieten wir neben einer Variante mit butterzartem Fleisch auch eine leckere vegetarische Option. Sollten Sie diese wählen wollen, senden Sie uns bitte nach der Buchung unter der Angabe Ihres Sitzplatzes eine kurze Info per Mail an besucherservice@deutsches-theater.de.


DIAGLOGE: NON VERBAL



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

Februar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

DIE ORCHESTERPROBE - EINE KOMÖDIE NACH KARL VALENTIN

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER



Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)





Ein wunderbar groteskes Gefecht zwischen Taktstock, Masskrug und Geigenbogen – ein Großangriff auf die Lachmuskeln. Die Orchesterprobe gehört zu den Klassikern des Repertoires von Karl Valentin und Liesl Karlstadt. Nach mehreren ausverkauften Gastspielen kehrt das ValentinKarlstadt Theater damit 2020 zurück auf die Silbersaal-Bühne.
In dieser haarsträubenden, zeitlosen Komödie gibt „Valentin“ nacheinander den Trompeter, Violinisten und Schlagzeuger. Ständig unterbricht und provoziert der aufmüpfige „schlechteste“ Musiker den Vorstadtkapellmeister („Karlstadt“), und bringt ihn zur Verzweiflung. Nichts klappt, und das aufs Schönste. In der Zwischenzeit übt sich das Orchester herrlich schräg durch unsägliche Kostproben mit schwungvoller und skurriler Musik.


DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE


Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt, Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für München Pass-Inhaber, BFD-Leistende, Azubis

Februar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

BALL TOTAL 2020

EINLASS: 19.00 Uhr
BEGINN: 20.00 Uhr
ENDE: 03.00 Uhr
DRESSCODE: Abendgarderobe


Atemberaubende Showeinlagen, mitreißende Tanzmusik und exquisite Kulinarik – diese bunte Mischung ist das Erfolgsrezept des ball.total, den das Deutsche Theater gemeinsam mit dem GOP Varieté Theater veranstaltet. Und beim 10-jährigen Jubiläum dürfen sich die Gäste natürlich auf besonders fantastischen Ballabend freuen.

Bei der Buchung eines Tischplatzes im Parkett ist das köstliche 3-Gänge-Menü unseres neuen Gastronomiepartners Käfer bereits im Preis enthalten. Selbstverständlich wird auch ein vegetarisches Menü angeboten. Dies gibt es nach Voranmeldung unter besucherservice@deutsches-theater.de und unter Angabe von Tisch und Platznummer.

Februar 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

Michael Mittermeier LUCKY PUNCH

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)



Seit Februar 2018 ist Michael Mittermeier mit seinem 8. Live-Programm Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die allerletzte Aufführung des erfolgreichen Programms wird 2020 im Deutschen Theater stattfinden.


Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker Michael Mittermeier. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln. Mittermeiers einziger Verbündeter: die berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene, mündlich überlieferte Geheimwaffe, geschmiedet in dunklen Gewölben einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie. Die Welt ist kein Tindergeburtstag! Das Blöde und Böse in der Welt brauchen keine Streicheleinheit, sondern eine Pointe genau zwischen die Augen. Den Lucky Punch. Ein furioses K.O. in 120 Minuten.



KABARETT IN BAYERISCHER MUNDART



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse


Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende


Ausweiskontrolle beim Einlass!

März 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

SWEENEY TODD

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. tba (inkl. ca. 20 Min. Pause)





Der schaurig-schöne Musical-Thriller Sweeney Todd – The Demon Barber of Fleet Street mit Musik und Songtexten von Stephen Sondheim kommt exklusiv ans Deutsche Theater – in einer Neuinszenierung des English Theatre Frankfurt unter der Regie von Derek Anderson.

Berühmt-berüchtigt ist die Geschichte des Friseurs Benjamin Baker im viktorianischen England. Nach fünfzehn Jahren Exil kehrt er unter neuer Identität als Sweeney Todd nach London zurück – voller Rachegelüste gegenüber dem korrupten Richter Turpin, der einst sein Leben ruinierte. Er lässt sich als Barbier nieder und verbündet sich mit Mrs. Lovett, der gierigen Betreiberin eines zwielichtigen Cafés. Gemeinsam entwickeln sie einen morbiden und köstlichen Plan. Beflügelt von Todds Eskapaden fügt sie ihren Fleischpasteten eine delikate Zutat hinzu. Fräulein Lovetts Backwaren finden nun bei den Londonern reißenden Absatz… und das Gemetzel hat gerade erst begonnen!

Für jeweils 24 Besucherinnen und Besucher wird die Vorstellung in München zu einem ganz besonderen Erlebnis. Denn mit der Buchung eines sog. Bloody Seats sitzen Sie auf der Bühne hautnah dran am Geschehen. Und weil man schon mal Rasierschaum und andere Flüssigkeiten abbekommen kann, wird Mann und Frau mit einem Plastikponcho ausgestattet. Ein Programmheft sowie ein Glas Sekt zur Einstimmung gibt es noch oben drauf.



SONGS UND DIALOGE IN ENGLISCHER SPRACHE





Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

März 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

Thomas Borchert in NOVECENTO - DIE LEGENDE VOM OZEANPIANISTEN

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER

Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn


Dauer: ca. 90 Minuten

Musicalstar Thomas Borchert spielt das Ein-Personen-Stück Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten. Der musikalische Monolog wurde 1994 vom italienischen Schriftsteller Alessandro Baricco geschrieben und nun von Martin Maria Blau neu inszeniert. Das Stück handelt vom fiktiven, beispiellos virtuosen Pianisten Novecento und zählt zu den erfolgreichsten postmodernen Theaterwerken aus Italien. In dem Monolog erzählt Novecentos Freund Tim dessen Leben und der alleine handelnde Thomas Borchert übernimmt nicht nur die Rollen sämtlicher Personen, sondern bereichert das Stück zudem mit eigens dafür komponierten Klavierstücken und Improvisationen.
Auf einem Ozeandampfer wird im Jahr 1900 ein ausgesetztes Baby gefunden, dem die Matrosen den Namen seines Geburtsjahres geben: Novecento. Er wird auf diesem Schiff zum sagenhaften Ozeanpianisten, zu einer lebenden Legende. Mit seinem genialen Klavierspiel zwischen Volksmusik und Jazz wird Novecento weltberühmt, sogar der amerikanische Pianist Jelly Roll Morton fordert ihn zu einem Klavier-Duell heraus – Novecento siegt, doch sein schwimmendes Zuhause will er trotz seines Ruhms nicht verlassen. Nach dem Zweiten Weltkrieg soll das Schiff Virginian dann aber gesprengt werden, doch Novecento weigert sich immer noch, seine kleine „Welt“ zu verlassen und möchte lieber mit ihr untergehen…
Thomas Borchert ist einer der bedeutendsten Musicalstars im deutschsprachigen Raum und hat bis heute unzählige Musical-Hauptrollen in ganz Europa übernommen. Der Broadway-Komponist Frank Wildhorn hat ihm sogar das Musical Der Graf von Monte Cristo auf den Leib geschrieben.



Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt, Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für München Pass-Inhaber, BFD-Leistende, Azubis

März 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© 2Entertain, Morris Mac Matzen

FLASHDANCE - DAS MUSICAL

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 160 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




Ob What a feeling, Maniac oder Gloria– der Kultfilms Flashdance infizierte eine ganze Generation mit akutem Tanz-Fieber! Jetzt bringt Flashdance – Das Musical das pulsierende Lebensgefühl der 80er live auf die Bühne. Die Top-Hits werden dabei im englischen Original aufgeführt, die Dialoge in deutscher Sprache.
Der Soundtrack des Blockbuster-Films Flashdance verkaufte sich über 20 Millionen Mal und der Titelsong Flashdance…What a feeling wurde mit einem Oscar, einem Golden Globe und einem Grammy ausgezeichnet. Mit Flashdance – Das Musical können Sie den Kult-Tanzfilm nun als aufwendige Bühnenadaption hautnah erleben: rasante Choreografien, elektrisierendes Lichtdesign und großartige Darsteller. Lassen Sie sich zurückversetzen in die frühen 80er, als wirklich alles möglich war – wenn man nur zu träumen wagte!
Flashdance – Das Musical erzählt die Geschichte vom ganz großen Traum – und wie steinig und hart der Weg dorthin ist: Die junge Schweißerin Alex wünscht sich nichts sehnlicher als die Arbeiterklasse zu verlassen und Profi-Tänzerin zu werden. Ihr Chef Nick unterstützt sie. Dann bekommt sie ihre große Chance bei einem Vortanzen… Kann sie die Jury mit ihrer Choreografie überzeugen?





SONGS IN ENGLISCHER UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

März 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

GÜNTER GRÜNWALD - DEFINITV VIELLEICHT

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)




Für seinen Erzählstil, seine Flüche und krachende Pointen lieben ihn seine Fans. Nach zahlreichen ausverkauften Gastspielen seines Programms Deppenmagnet bringt Günter Grünwald 2020 sein neues Programm Definitiv vielleicht auf unsere Bühne. Seine Kabarett-Karriere startete der gebürtige Ingolstädter 1988 mit seinem Soloprogramm Hart an der Scherzgrenze, vor einem „Publikum, das mir zahlenmäßig zur geringfügig überlegen war“, so beschreibt es Grünwald auf seiner Homepage. Das hat sich natürlich längst geändert: Mit seiner eigenen Sendung Freitagscomedy im Bayerischen Fernsehen zählt er zu den Stars der Szene.


KABARETT IN BAYERISCHER MUNDART



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt.Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

März 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

SATURDAY NIGHT FEVER - DAS MUSICAL

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 150 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)




?




SONGS UND DIALOGE IN ? SPRACHE



Kinderrabatt bis einschl. 14 Jahren, Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt;
Showcardrabatt nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende
erhalten einen Last-Minute-Tarif von 25,-€ (zzgl. 1,-€ Vertriebsgebühr) jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

April 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

DIE GRÖSSTEN MUSICAL HITS ALLER ZEITEN - THIS IS THE GREATEST SHOW

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 120 Minunten (inkl. 20 Minuten Pause)




Wohl Niemand hätte geglaubt, dass das Genre des Musikfilms, das sich in den 70er und 80er Jahren auf seinem absoluten Höhepunkt befand, im Jahr 2019 wieder in der Gunst des Publikums ganz weit oben steht. Der 2018 mit 6 Oscars prämierte Filmhit La La Land war scheinbar nur der Vorbote zu absoluten Kultfilmen wie A Star Is Born mit Bradley Cooper und Lady Gaga und besonders The Greatest Showman mit Hugh Jackman und Zac Efron, dessen Musik von Millionen Kinobesuchern geliebt wird.

Entsprechend dürfen in THIS IS THE GREATEST SHOW! die Hits aus dem Filmwelterfolg The Greatest Showman sowie einige der Song-Highlights aus La La Land und A Star Is Born nicht fehlen. Natürlich macht die Show aber auch Halt bei den Klassikern des Genres wie Bodyguard, Burlesque, Dirty Dancing, Die Eiskönigin, Fame, Flashdance, Footloose, Grease, Moulin Rouge, The Rocky Horror Picture Show, Saturday Night Fever, Wie im Himmel sowie den erfolgreichen Musicalverfilmungen Mamma Mia, Das Phantom der Oper oder Rent.

Die großartigen Showmänner und –frauen in THIS IS THE GREATEST SHOW! sind mit Jan Ammann, Mark Seibert und Roberta Valentini drei der ganz großen Musicalstars Deutschlands und Österreichs, die allesamt auch schon in großen Rollen am Deutschen Theater zu erleben waren. Komplettiert wird das Quartett von Michaela Schober, die in der Beliebtheitsskala der weiblichen Musicalstars in Deutschland ebenfalls ganz weit oben steht. Begleitet werden die vier von einem achtköpfigen Chor und einer hochkarätigen Live-Band.



SONGS IN DEUTSCHER UND ENGLISCHER SPRACHE


Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahre;
Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt: nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Kein Last-Minute-Tarif für Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende

April 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

SNOW WHITE - AN URBAN DANCE FAIRYTALE

EINLASS: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



DAUER: ca. 75 Minuten ohne Pause




Der Schneewittchen-Stoff zählt seit über 200 Jahren zu den beliebtesten Märchen überhaupt: Die schöne Prinzessin wird von der eifersüchtigen Königin verstoßen und findet Zuflucht bei den sieben Zwergen. Mit Fredrik Rydmans Contemporary Dance-Show Snow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere auf unserer Bühne.
Snow White stellt eine moderne Mutter-Tochter-Beziehung in den Mittelpunkt. Wir lernen die Mutter kennen, die das Unausweichliche aufzuhalten versucht: Sie steckt ihre gesamte Zeit und all ihr Geld in den Erhalt ihrer Jugend. Ihr Spieglein ist dabei ein Instagram-Account, mit dem sie online versucht, sich die Bestätigung ihrer Follower zu ergattern. Dabei übersieht sie völlig, dass ihre eigene Tochter um ihre Aufmerksamkeit und Liebe buhlt… Auch die sieben Zwerge dürfen natürlich nicht fehlen, die in dieser Geschichte auf raffinierte Weise als Influencer auftreten.
Choreograf Fredrik Rydman hat mit Snow White eine zeitgemäße und wunderbar zugängliche Interpretation des Schneewittchens geschaffen, die ihren Ausdruck im Contemporary Dance findet. Wie das originale Märchen lebt die Show von den Motiven Neid und Eitelkeit, Geborgenheit und Einsamkeit sowie Schönheit und Wahrnehmung. Ein großartiges Tanz-Ensemble setzt all diese höchst menschlichen Ängsten, Problemen und Bedürfnissen grandios in Szene – mit einer genialen Choreografie und meisterhafter Technik.


DIALOGE IN ENGLISCHER SPRACHE

Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahre;
Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt: nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

April 2020

Mai 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

FALCO - DAS MUSICAL

Einlass: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 140 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)




Es ist eine musikalische Biographie der Superlative: Falco – Das Musical, die spektakuläre Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop- und Rap-Geschichte. Hauptdarsteller Alexander Kerbst verkörpert Falco wie kein anderer, äußerlich zum Verwechseln ähnlich und mit größter Präzision und Leidenschaft.
Die packende Live-Show lässt Falco auf der Bühne wieder zum Leben erwachen. Im Mittelpunkt stehen dabei seine unzähligen Hits, von „Der Kommissar“ über den Skandal-Hit „Jeanny“ und den weltweiten Verkaufsschlager „Rock Me Amadeus“ bis hin zum postmortal veröffentlichten, von Legenden umrankten „Out Of The Dark“. Verrückt und bildgewaltig inszeniert mit kunstvollen Projektionen und Original-Videosequenzen gibt Falco – Das Musical einen tiefen Einblick in die (Gefühls-)Welt des Hans Hölzel alias Falco.


SONGS UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE


Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahre;
Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt: nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

Mai 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht

© Foto: Deutsches Theater

WAHNSINN! - DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON WOLFGANG PETRY

EINLASS: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn



DAUER: ca. 160 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)




Das ist Wahnsinn! – im wahrsten Sinne des Wortes. Das Musical mit den größten Hits von Wolfgang Petry kehrt nach den erfolgreichen Gastspielen 2018 und 2019 zurück. Verantwortlich für den großen Erfolg waren neben „Wolle“ selbst drei Hochkaräter der Branche. Das erfolgreiche Autoren-Duo Martin Lingnau und Heiko Wohlgemuth (u.a. „Der Schuh des Manitu“) sowie Regisseur Gil Mehmert (u.a. „Das Wunder von Bern“) kreierten ein grandioses Party-Musical.
Wolles Songs bilden dabei den Soundtrack für eine Achterbahnfahrt der Gefühle durch den alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn. Vier Paare – wie Ihr und wir – gehen durch die „Hölle“ und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus. Alltagstrott, Sehnsucht, Liebe und verpasste Träume. Ein Musical mit über 25 Hits und einer stattlichen Portion Romantik, ansteckender Leichtigkeit und großen Emotionen. Irrungen und Wirrungen sind vorprogrammiert und alles, um am Ende zu erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt.


SONGS UND DIALOGE IN DEUTSCHER SPRACHE

Kinderrabatt: bis einschl. 14 Jahre;
Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder an unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Showcardrabatt: nur für Inhaber einer Showcard (Diese muss gesondert erworben werden!)
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!

Schüler, Studenten, Azubis, München Pass-Inhaber, BFD-Leistende erhalten einen Last-Minute-Tarif jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn auf verfügbare Restkarten.

Mai 2020

Juni 2020

VerfügbarWenigeKeineDerzeit nicht