LET'S GET LOUD

Fr. 10.12.2021 (20:00 Uhr)

LET'S GET LOUD

SILBERSAAL IM DEUTSCHEN THEATER
Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. 20 Min. Pause)

Sophie Berner ist in Hauptrollen vieler bekannter Musicals zu sehen. Und auch bei uns begeisterte sie als Sally Bowles in Cabaret bereits das Publikum. Mit Let’s Get Loud – ihrer ganz persönlichen Hommage an große Pop-Rebellinnen feiert die Münchnerin, deren Karriere vor 15 Jahren in der Theaterakademie August Everding begann, jetzt ein Heimspiel auf der Bühne unseres Silbersaals.

Sie waren talentiert, leidenschaftlich, sie setzten neue Maßstäbe – viele, die heute zum Kanon des Pop gehören, galten in ihren Anfängen als rebellisch – allein schon, weil sie weiblich waren. Mittlerweile haben Künstlerinnen wie Madonna, Cher, Donna Summer, Kate Bush,
Hildegard Knef, Aretha Franklin, Nina Simone, Janis Joplin, Cyndi Lauper und viele mehr Generationen von Künstlerinnen nachhaltig beeinflusst. Zu ihnen zählt auch Sophie Berner. Das Engagement, der Mut zum Lautsein, und die Songs der berühmten Kolleginnen inspirierten auch sie und prägten ihren Weg als Sängerin. Songs wie „Respect“, „Von nun an geht ́s bergab“, „Girls just wanna have fun“, „Mercedes Benz“, „Babooshka“ und „Feeling good“ wurden zu „Lebensbegleitern, Herzpflaster und Steh-auf-Songs“, wie Berner selbst sagt. „Deswegen ist es an der Zeit, diesen unbeschreiblichen Powerfrauen ein Programm zu widmen. Mit einer eigens für dieses weibliche Programm zusammengestellten Männer-Band.“

Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt, Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse.
AUSWEISKONTROLLE BEIM EINLASS!
Kein Last-Minute-Tarif für München Pass-Inhaber, BFD-Leistende, Azubis

[RESOURECE ERROR]